australien-checkliste.de  

Australien-Checkliste

 
   
 

Australien

Bücher, Filme und Musik
Geographie
Essen und Trinken
Geschichte Australiens
HotSpots
Klima
Kommunikation
Krankenversicherung
Kultur
Naturkatastrophen
Routen
Sport
Städte
Visum
Wirtschaft und Währung
Staaten
Flüge


 

Staaten

Australien ist in acht Staaten unterteilt. Für den anspruchsvollen Touristen findet sich ganz sicherlich ein Plätzchen an dem er sich wohl fühlt. Hier werden nun in Kürze die acht Staaten vorgestellt.



New South Wales

Mit der beliebten Hauptstadt Sydney handelt es sich hierbei um den ältesten Staat Australiens. Hier lässt sich am besten die einzigartige Geschichte des Landes verfolgen. Aber auch Naturliebhaber kommen auf ihre Kosten. Unter anderem befindet sich der Blue Mountain National Park keine zwei Stunden von Sydney entfernt.

Queensland

Dieser Staat ist der Inbegriff des entspannten Sommerurlaubs. Perfektes Klima und meilenlange Strände laden zum Faulenzen und Wassersporteln ein. Die Hauptstadt Brisbane bietet aber auch für den Kulturliebhaber viele Sehenswürdigkeiten. Victoria Victoria ist einer der kleinsten Staaten Australiens, bietet auf seiner Fläche von 227.420 km² jedoch ein außergewöhnliches Spektrum an verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Hier finden sich Überbleibsel aus des Goldrausches, riesige Weingebiete, sowie Naturschauspiele wie die 12 Apostel. Die Hauptstadt ist Melbourne.

Southaustralia

Besonders für Weingourmets ist dieser Staat eine Offenbarung. Anbaugebiete wie Barossa und Clare Valley lassen das Herz höher schlagen. Das Wetter ist natürlich wie gemacht für die australischen Reben. Dieser Teil des Landes liegt im subtropischen Hochdruckgürtel und bleibt damit durch den gesamten Sommer fast niederschlagsfrei. Die Hauptstadt Südaustraliens ist Adelaide.

Westaustralia

Westaustralien ist für sein wunderschönes Outback bekannt. Mit seiner riesigen Fläche von 2.5 Millionen km² hat es eine relativ kleine Bevölkerungsdichte. Der Großteil der Bevölkerung lebt in der Hauptstadt Perth. Für Touristen lohnend sind vor allem die alte Goldgräberstadt Coolgardie und die vielen verschiedenen Nationalparks und Naturschönheiten wie der Waverock, eine Felsformation mit der Gestalt einer Welle.

Northaustralia

Dieser Staat bietet einen wirklich großen Kontrast im Hinblick auf seine Sehenswürdigkeiten. Im Norden stehen üppige Regenwälder und im Süden sind die roten Ebenen um Alice Springs zu finden.

Tasmanien

Tasmanien liegt im Süden des Landes und stellt einen Inselstaat dar, der mit prächtigen Natursehenswürdigkeiten aufwarten kann.

Australian Capital Territory

Auch kurz ACT genannt, handelt es sich hierbei um den Regierungssitz Australiens und den kleinsten Staat des Landes. ACT liegt mit seiner Hauptstadt Canberra vollkommen umschlossen vom Staat New South Wales.


North South Wales

Canberra
Sydney

  1. KingsX, Harbour Bridge, Opera House

Byron Bay, Coffs Harbour, Mungo National Park, Snowy Mountains,

Fangen wir bei unserer virtuellen Rundreise dort an wo auch ich mein Abenteuer Australien angefangen habe – in North South Wales!!
Genauer gesagt in dessen legendären Hauptstadt Sydney. Obwohl die Metropole eigentlich schon recht lange existiert, ist sie junggeblieben. Das mag wohl hauptsächlich an den vielen jungen Bewohnern liegen, ihren vielen Freizeitangeboten wie Musik-Konzerten oder Kunstaustellungen, dem berühmten Kings Cross das niemals schläft. Es gibt unzählige Gründe dafür und genau diese machen die Weltstadt auch so anziehend und sympathisch, nicht nur für Großstadtmenschen.
Mit den weit mehr als vier Millionen Einwohnern ist Sydney die größte Down Unders und wird daher auch oft für seine Hauptstadt gehalten. Die eigentliche Regierungshauptstadt ist jedoch Canberra, einige Stunden Autofahrt unterhalb von Syndey.





Australien ist in 6 sogenannten Territorien aufgeteilt. Größter von ihnen ist wohl Western Australia, er nimmt fast die komplette westliche Seite des Kontinentes ein. Der Westen Down Unders ist landschaftlich mit einer der schönsten Orte des ganzen Landes, er besticht vor allem durch seine wunderschönen Küstenregionen, den naturbelassenen Nationalparks und den zahlreichen Urlaubsregionen, die auch bei den Australiern selbst hohen Anklang finden. Ein Besuch im Westcoast  unterscheidet sich von ihrem östlichen Gegenstück insofern, dass man hier das Gefühl hat wirklich am anderen Ende der Welt zu sein. Wenn man stundenlang den Highway entlangfährt und man nur wenige Ortschaften passiert man aber von Weite und Natur gerade zu überrannt wird, wenn man einen Stopp an einem der vielen Rastplätze einlegt und von der Steilküste aus das Meer betrachtet und die eindrucksvollen Kontraste die sich aus dem Treffen der leuchtend roten Sandsteinhänge mit dem tiefen Blau des Ozeans ergeben, ist man „angekommen“!

Doch auch die Mitte des roten Kontinent bietet einem jede Menge abenteuerliche Erlebnisse und Orte. Sie ist auf geteilt in das Nothern Territorry und South Australia wobei jeweils Darwin und Adelaide deren Hauptstädte darstellen. Der Norden ist vor allem wegen des Red Centers mit dem australischen Wahrzeichen dem Uluru (Ayers Rock), den Kata Tjuta (Olgas) und dem Watarrka Nationalpark (Kings Canyon) bekannt. Steht man erst einmal mitten im Nichts und es erhebt sich majestätisch der Uluru aus dem Boden, kann man die Magie des Ortes förmlich spüren. Doch auch die Everglades und Tropen-ähnlichen Küstenregion sind ein absolute Sehenswürdigkeit die bis in den nördlichen Teil von Queenland hineinreicht.

South Australia ist wohl das „langweiligste“ Gebiet Australiens. Hier findet man die Nullabor Plain, eine Wüste, mit der längsten kurvenlosen Eisenbahnstrecke und Straße der Welt. Doch auch hier finden sich Attrakionen die einen Besuch wert sind. So liegt im südlichen Territorim zum Beispiel die Opalgräber Hauptstadt Coober Pedy und weiter im östlichen Teil geht es durchs Barossa Valley, ein berühmtes Weinanbaugebiet, das sehr von Deutschland geprägt wurde und auch einige deutsche Städte wie zum Beispiel Hahndorf hat.

Noch weiter im östlich fängt der Staat Victoria an, dessen Hauptstadt Melbourne ist. Eine pulsierende Metropole mit vielen Möglichkeiten zum Ausgehen. Ob nun ein schickes Restaurant, eine urbane australische Bar, ein moderner Club zum Feiern oder auch das größte Casino der Südhalbkugel, Melbourne bietet für jeden Geschmack etwas an. In dem kleinen Victoria sind außerhalb der großen Städte eine Vielzahl an Natursehenswürdigkeiten zu besichtigen. Ein Beispiel dafür ist die sagenhafte Great Ocean Road mit den zwölf Aposteln, das sind Kalksteinsäulen im Meer sie durch das Salzwasser geformt worden sind. Man spürt förmlich die unglaubliche Weite der Welt wenn man von dort auf den Ozean blickt, der zu drei Seiten einfach nicht enden möchte.

Etwas weiter oben im Westen kommt dann auch schon North South Wales mit Sydney, die mit ihren Wahrzeichen der Harbour Brigde und dem Opera House und natürlich dem legendären Kings Cross zu den wohl bekanntesten Städten der Welt gehört. An den Küstenregionen ist vor allem für die Surfer viel geboten, in Byron Bay zum Beispiel gibt es auch für absolute Anfänger die Möglichkeit das Wellenreiten einmal in Ruhe auszuprobieren. Wer weniger sportlich ist sonnt sich einfach an einem der traumhaft schönen Strände die NSW aufweisen kann.

Mit schönen Sandstränden und Surfer-Paradiesen geht es weiter südlich in Queensland gleich weiter. Hier ist hauptsächlich die Gold Coast und natürlich das sagenhafte Great Barrier Reef zentraler Anlaufpunkt für Abenteuerlustige, die das Schnorcheln, Tauchen oder Surfen ausprobieren möchten. Ganz besondere Zielen sind aber auch Fraser Island, die größte Sandinsel der Welt, White Heaven Beach, der wohl schönste Sandstrand, Cape Tribulation mit den Everglades und dem Regenwald und noch vieles, vieles mehr.
Genauere Informationen zu den Territorien, Städten oder Regionen findet ihr unter den Insider-Tipps und der Rundreise. Einfach mal durchklicken – es gibt überall was zu entdecken und kein Platz in Australien ist langweilig!


 
 
Vor der Reise / Checklisten

Checkliste
Visum
Krankenversicherung
Info-Medien
Reiseführer
Info-Webseiten
Bücher, Filme und Musik
Land & Leute
Geschichte
Aktuelles und Kultur
Kommunikation
Sport
Essen und Trinken
Veranstaltungen
Wirtschaft und Währung
Geographie und Klima
Landschaft

Klimazonen
Jahreszeiten
Naturkatastrophen
Anreise

Via Flugzeug
Mit Stoppover
Via Schiff
Unterkunft

Hotel und Hostels
Camping
Gastfamilien
Fortbewegung
Inlandsfüge
(Miet-) Autos oder Camper
Zugverbindungen
Busrouten
Tourtipps / Reiseziele
Staaten
Städte
Hot-Spots
Routen
FAQ